Römertage – Autun (Fr)

Par

Römertage von Autun, in der Bourgogne

Am 6.und 7.August 2016 in Autun, auf der Promenade des Marbres von 10 bis 18 Uhr

 

Kostenlose Animationen- freier Zugang

Für die Dauer von zwei Tagen wird Autun wieder zum römischen Augustodunum und bietet Ihnen ein Eintauchen in die antike Städte. Machen Sie sich auf, die Ursprünge dieser Stadt zu entdecken.

Klein und Groß werden die gallo- römische Zivilisation in seiner gesamten Vielfalt entdecken. Eine spielerische und didaktische Verbindung vereint sowohl Pädagogik als auch Kultur

 

Zum Programm

Mehr als 80 Teilnehmer aus 6 verschiedenen Ländern (Frankreich, Belgien, Holland, Schweiz, Deutschland, Italien) werden in Autun ein breites Spektrum der gallo- römischen Kulter zeigen , wie:

  • Interaktive Ateliers
  • Handwerksvorführungen und Pädagogische Animationen
  • Militärmanöver
  • Römische Militärparade
  • Gladiatorenkämpfe
  • Kontakt mit Akteuren der Archäologie und des Kreises

 

Teilnehmer:

Spezialisten für antike Geschiche, die Ihre Begeisterung in Dienste stellen für Pädagogik und Vermittlung der Vergangenheit

  • Legion VIII (Frankreich) Römische Legionäre und Zivile
  • Cohors IIII Vindelicorum (Deutschland) römische Auxiliareinheit und Zivile
  • ACTA (Frankreich) Gladiatoren
  • Ars Cretariae (Schweiz) gallisch- römischer Töpfer
  • Aurificina Treverica (Deutschland) römisches Goldschmiedehandwerk, Waffen und Bronzeartikel
  • Parc de Samara (80)
  • Services municipaux d’archéologie et du patrimoine d’Autun (71)
  • Office de Tourisme du Grand Autunois-Morvan (71)
  • Musée/site de Bibracte (71-58)
  • INRAP
  • Musée de la céramique de Lezoux (63)

Qui est Légion VIII Augusta ?

La Legion VIII Augusta, est une association culturelle loi 1901, d’éducation populaire agréée, complémentaire de l’enseignement public, déclarée d’intérêt général, fondée en 1995 et basée à Autun (71) en Bourgogne. Elle est constituée de passionnés et de professionnels issus de plusieurs branches institutionnelles liées à la culture et à l’éducation: histoire, archéologie, histoire de l’art, patrimoine, langues anciennes, sciences et techniques ou encore spectacle vivant. Elle est spécialisée dans la connaissance du monde romain et dans la valorisation des humanités classiques.

Nos derniers articles

Menu